Vorträge

Zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann
Der Komponist als Chronist: Telemanns Gelegenheitsmusik als musikalisches Tagebuch
Zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann
Der Komponist als Chronist: Telemanns Gelegenheitsmusik als musikalisches Tagebuch
Zum 250. Todestag von Georg Philipp Telemann
Der Komponist als Chronist: Telemanns Gelegenheitsmusik als musikalisches Tagebuch
Literatur um Fünf - Frankfurter Begegnungen
Hilde Domin und Frankfurt am Main
Vortrag von Clemens Greve
Mäzene, Stifter, Stadtkultur
Zum 200. Geburtstag:
Siesmayers Gärten
Michael Quast liest
Frankfurter Zeitbibliothek (Henrich Editionen):
Otto Müller: „Der Stadtschultheiß von Frankfurt“
Mäzene, Stifter, Stadtkultur
„Aus Frankfurt in die Neue Welt. Mission, Kommerz und Exil“
Vortrag von Dr. Franziska Bechtel
Michael Quast liest
„Hoornodel heeßt’s, ihr Gäns“
Fröhliche Mundartdichtung zwischen Neckar und Main (Nadler – Niebegall – Stoltze)
Holzhausenkonzerte – klaviersolo
Alfred Brendel: Mein musikalisches Leben
Vortrag von Alfred Brendel
Was ist deutsch? Eine nicht nur deutsche Frage
Vortrag von Prof. Dr. Dr. h.c. Dieter Borchmeyer
Michael Quast liest
„O du fröhliche!“
Zum 70. Todestag von Hans Fallada
Kleiner Mann – was nun?“. Hans Falladas Erfolgsroman in der Urfassung
Grammophon-Lesung mit Jo van Nelsen
Michael Quast liest
E.T.A. Hoffmann: „Der goldne Topf. Ein Märchen aus der neuen Zeit“
Michael Quast liest
Frankfurter Zeitbibliothek (Henrich Editionen)
„Revolution! Das Jahr 1848“ Das Tagebuch des David Adolph Zunz
Michael Quast liest
„Der Park ist heute zaubertoll!“
Texte zur Walpurgisnacht
Michael Quast liest
„Kribbel krabbel“
Die wunderbare Welt der Insekten
Michael Quast liest
Frankfurter Zeitbibliothek (Henrich Editionen)
Wolfgang Müller von Königswinter: „Das Haus Brentano – eine Romanchronik“