« zurück zur Übersicht

The Emil Mangelsdorff Quartet: STOLEN MOMENTS

Emil Mangelsdorff gestaltet seit über 20 Jahren am ersten Montag eines Monats mit jeweils einem besonderen musikalischen Gast Konzertabende mit kostbaren Momenten von zeitlosem Jazz im Holzhausenschlösschen. Die neue CD „STOLEN MOMENTS“ ist ein getreues Abbild davon. Mit Leidenschaft und Disziplin widmet sich Emil Mangelsdorff bis heute den alten Tugenden des Jazz: packende Improvisationen, Entfaltung der Persönlichkeit und ein pulsierender Beat. „Emil Mangelsdorff spielt nicht nur Musik, er ist Musik.“, beschreibt ihn Wilson de Oliveira (sax), ein langjähriger musikalischer Partner und Freund. Er ist neben Joe Gallardo (pos) und Manfred Schoof (tp) einer der musikalischen Gäste, die auf der neuen CD zu hören sind. Die Frankfurter Bürgerstiftung feiert mit der CD nicht nur ihr 25-jähriges Bestehen und die Wiedereröffnung des Holzhausenschlösschens. Sie untermalt bereits jetzt die Vorfreude auf das anstehende Geburtstagsfest Emil Mangelsdorffs im April 2015, wenn der Jazz-Meister 90 Jahre alt wird.

Info: The Emil Mangelsdorff Quartet: Stolen Moments