Schlosskater Ferdinand auf musikalischer Entdeckungsreise ins Bachhaus und auf Luthers Spuren zur Wartburg nach Eisenach

Schlosskater Ferdinand auf musikalischer Entdeckungsreise ins Bachhaus und auf Luthers Spuren zur Wartburg nach Eisenach
Am Donnerstag, 30. März 2017, 00.00 Uhr

Die Kunst, insbesondere die Musik, ist für die Gesellschaft und für die Entwicklung jedes Einzelnen wesentlich!

Daher fahren bei diesem Projekt zwei Grundschulklassen unter pädagogischer Betreuung zu Orten berühmter Komponisten oder zu besonderen Musikstätten. Durch das Sammeln von neuen und unmittelbaren Erfahrungen und Eindrücke über Komponisten und deren Musik an schulfremden Lernorten bietet diese Reise die Möglichkeit zum Bildungsfortschritt und stellt eine ideale Ergänzung zu Konzerterlebnissen und zum Musikunterricht dar. Die Kinder werden im Vorfeld sowie auf der Reise auf den Zielort vorbereitet. Auf der Rückreise werden Gehörtes und Gesehenes nachbereitet.

Die ausgewählten Schulklassen werden vom Staatlichen Schulamt ausgewählt, Organisation und Durchführung der Fahrt obliegt der Frankfurter Bürgerstiftung.

Wir sind auf musikalischer Entdeckungsreise in das Bachhaus Eisenach am 30. März und 28. September 2017 und danken unserem Kuratoriumsmitglied Dr. Eckhard Gottschalk für die komplette Förderung dieses Projekts. Frankfurter Bürgerstiftung in Kooperation mit ProMusica e.V.