« zurück zur Übersicht

Rückblick

Dezember 2018

Holzhausenkonzerte – Streichquartetttage
Konzert mit dem TenHagen Quartett
Holzhausenkonzerte – Streichquartetttage
Konzert mit dem Jade Quartett
Zum 196. Mal Jazz mit dem Emil Mangelsdorff-Quartett und einem besonderen Gast im Holzhausenschlösschen

November 2018

Holzhausenkonzerte – Streichquartetttage
Konzert mit dem Eliot Quartett
Holzhausenkonzerte
Konzertmatinee mit dem Malion Quartett für alle Freunde und Förderer der Frankfurter Bürgerstiftung und anlässlich des 75. Geburtstages des Stifters Wolfgang Dietrich Hahn (Treuhand-Stiftung der Frankfurter Bürgerstiftung)
„Ich verstehe nichts von Kriegen! Lassen Sie mich fort!“
Der Beginn des Ersten Weltkrieges in Siegfried Kracauers Roman „Ginster“ (1928)
Grammophon-Lesung mit Jo van Nelsen
Songs und Chansons im Schlösschen
Fahrlässige Poesie
Doppelkonzert mit Milian Otto und CaroKisteKontrabass
Salon kontrovers: Briefe – schreiben und lesen
„Gestern Abend in Frankfurt habe ich wie üblich auf meinem Zimmer gesessen, und das Essen war erstklassig“
Glenn Gould in Briefen und Musik
Mäzene, Stifter, Stadtkultur
Martin Caldenbach
Zum 195. Mal Jazz mit dem Emil Mangelsdorff-Quartett und einem besonderen Gast im Holzhausenschlösschen
Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens
Stummfilmdrama von Friedrich Wilhelm Murnau

Oktober 2018

Buchpremiere „Peter Huchel“ von Matthias Weichelt
Lesung mit Matthias Weichelt
Mäzene, Stifter, Stadtkultur
Der Justitia Brunnen - gerettet!

September 2018

Mit Frank durch Frankfurt
Fahrradtour durch Frankfurts Stadtgeschichte mit Frank Seibold
Songs und Chansons im Schlösschen
Die Erinnerung von morgen
Der Meeresraum ist eine neue Welt
Vortrag und Lesung anlässlich des 100. Geburtstages von Elisabeth Mann Borgese
Buchpremiere zum 125. Geburtstag von Hanna Bekker vom Rath
Hanna Bekker vom Rath – Handelnde für Kunst und Künstler
Mäzene, Stifter, Stadtkultur
Die versunkene Stadt – Bauten der Altstadt in Frankfurt am Main
Buchpremiere zum 85. Geburtstag von Reiner Kunze
Die Stunde mit dir selbst: Gedichte
Konzertlesung

Juni 2018

Michael Quast liest
Wolfgang Müller von Königswinter: „Das Haus Brentano – eine Romanchronik“
Sommerkonzert mit dem Jazz-Quartett 4tothebar
Salon kontrovers: Briefe – schreiben und lesen
„Was an den Anfang gehört, kommt am Schluß“
Aus dem Briefwechsel zwischen Max Frisch und Uwe Johnson
Mäzene, Stifter, Stadtkultur
Seeadler über Frankfurt – Frankfurts Vogelwelt
„Eine empfindsame Reise im Automobil“ (1903) von Otto Julius Bierbaum
Grammophon-Lesung mit Jo van Nelsen
Zum 194. Mal Jazz mit dem Emil Mangelsdorff-Quartett und einem besonderen Gast im Holzhausenschlösschen

Mai 2018

Michael Quast liest
„Kribbel krabbel“
Die wunderbare Welt der Insekten
Songs und Chansons im Schlösschen
"A Capella von Bachmann bis Brecht" - das Vokalensemble "Of Cabbages and Kings" vertont deutsche Lyrik
Mäzene, Stifter, Stadtkultur
Frankfurt – Der Dom und die Stadt
Holzhausenkonzerte – klavierplus
Konzert mit Anne Luisa Kramb und Julius Asal
Zum 193. Mal Jazz mit dem Emil Mangelsdorff-Quartett und einem besonderen Gast im Holzhausenschlösschen
ENTFÄLLT: Holzhausenkonzerte – klavierplus
Konzert mit Martin Helmchen und Marie-Elisabeth Hecker
„Ich küsse Ihre Hand, Madame“ – Jüdische Künstler auf Schellack
Grammophon-Lesung mit Jo van Nelsen

April 2018

Michael Quast liest
„Der Park ist heute zaubertoll!“
Texte zur Walpurgisnacht
Frankfurt liest ein Buch – Anna Seghers: Das siebte Kreuz
Kabarett(isten) im KZ
Grammophon-Lesung mit Jo van Nelsen
Holzhausenkonzerte – klavierplus
Konzert mit Franziska Hölscher und Lauma Skride
Mäzene, Stifter, Stadtkultur
Lina von Schauroth (1874 – 1970)
Eine Frankfurter Künstlerin und Dame von Welt
Mit Frank durch Frankfurt
Fahrradtour durch Frankfurts Stadtgeschichte mit Frank Seibold
Holzhausenkonzerte – klavierplus
Konzert mit dem Arcon Trio
Holzhausenkonzerte – klavierplus
Konzerteinführung für alle Konzerte der Reihe Holzhausenkonzerte - klavierplus im Jahr 2018
Vom lieben Federvieh
Gesammelt und ergänzt von Henner Drescher

März 2018

Salon kontrovers: Briefe – schreiben und lesen
„Denken Sie sich, daß ich Ihren Brief ganz unter Tränen las.“
Aus dem Briefwechsel zwischen Ricarda Huch und Josef Viktor Widmann
Michael Quast liest
"1848" von Walter Boehlich
Mit Frank durch Frankfurt
Fahrradtour durch Frankfurts Stadtgeschichte mit Frank Seibold
Songs und Chansons im Schlösschen
„Wie ein rollender Stein“ – Dylan auf Deutsch. Ein literarisch-musikalisches Programm mit Songs und Chansons
Holzhausenkonzerte
Konzert mit dem Eliot Quartett

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!