Holzhausenkonzerte - klavierplus

Die Förderung des musikalischen Nachwuchses ist fester Bestandteil der Stiftungsarbeit der Frankfurter Bürgerstiftung und auch 2019 ein Schwerpunkt der Konzertreihe klavierplus im Holzhausenschlösschen. Musik, die vor Farbreichtum und Virtuosität sprüht, wird vom Trio Sérénade in dem Konzert unter dem Titel "Smile" am 9. Mai präsentiert. Die drei international ausgezeichneten Musiker haben sich nach der Pariser Musikgesellschaft "La Sérénade" benannt. Am 16. Mai präsentieren der Cellist Maximilian Hornung und der Pianist Herbert Schuch Werke von Beethoven, Prokofjew, Boulanger und Poulanc. Das Trio Wanderer wird Sie am 23. Mai mit Werken von Fauré, Ravel und Saint-Saens mit auf eine Reise in die französische Musikgeschichte nehmen. Zum Abschluss präsentiert das AMATIS Trio am 6. Juni ein spannendes Programm mit Werken von Liszt, Debussy und Mendelssohn Bartholdy.

Freundes- und Förderkreis der Frankfurter Bürgerstiftung (Förderer), Frankfurter Bürgerstiftung (Projektleitung)

 

Kommende Termine

Holzhausenkonzerte – klavierplus
Konzert mit dem Trio Serenade
Holzhausenkonzerte – klavierplus
Konzert mit Maximilian Hornung (Vlc) und Herbert Schuch (p)
Holzhausenkonzerte – klavierplus
Konzert mit dem Trio Wanderer
Holzhausenkonzerte – klavierplus
Konzert mit dem Amatis Trio

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!