Kinderfest

Kinderfest 2018 © Lorenz Gempper

Die Frankfurter Bürgerstiftung veranstaltet seit ihrer Gründung im Jahr 1989 alljährlich anlässlich des Geburtstags von Adolph Freiherr von Holzhausen, dem Stifter des Holzhausenschlösschens, am ersten Samstag im September ein großes Kinderfest in und um das Holzhausenschlösschen herum. Damit knüpft sie an eine alte Tradition an, denn bereits im Jahr 1913 lud Adolph von Holzhausen zu einem Kinderfest rund um sein Wasserschloss ein. Er finanzierte die Feier für alle Frankfurter Kinder selbst und verfügte in seinem Testament, dass das Fest zur Tradition werden und jedes Jahr an seinem Geburtstag gefeiert werden soll. Alle großen und kleinen Besuchern können sich auf die bereits zur Tradition gewordenen und alljährlich stattfindenden Attraktionen freuen – etwa auf das Riesenrad in der Kastanienallee, das Spielmobil des Abenteuerspielplatzes Riederwald e.V., das Wasserweitspritzen in den Holzhausenteich mit der Jugendfeuerwehr Ginnheim und vieles mehr. Darüber hinaus setzen wir in jedem Jahr einen Themenschwerpunkt, den wir im Programm des Kinderfestes berücksichtigen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!