Eliot Quartett in Residence

Eliot Quartett in Residence
Am Mittwoch, 6. November 2019, 19.30 Uhr
Eliot Quartett © Lorenz Gempper

(1843. Bürgerkonzert)

Maryana Osipova
Violine
Alexander Sachs Violine
Dmitry Hahalin Viola
Michael Preuss Violoncello

Laura Ruiz Ferreres Klarinette

Anton Webern (1883-1945)
Langsamer Satz für Streichquartett 
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Streichquartett B-Dur KV 589
Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Klarinettenquintett A-Dur KV 581

Die in Spanien geborene Laura Ruiz Ferreres ist seit 2011 Professorin für Klarinette an der Hochschule für Musik und Darstellenden Kunst Frankfurt am Main. Zuvor war sie 1. Solo-Klarinettistin im Orchester der Komischen Oper Berlin unter der Leitung von Kirill Petrenko und von 2007—2010 unterrichtete sie an der Universität der Künste Berlin. Sie gilt als eine der talentiertesten Klarinettistinnen ihrer Generation und ist außerdem eine der wenigen die beide Systemen – Französisch und Deutsch – brillant beherrscht. Sie ist mehrfache Preisträgerin internationaler Wettbewerbe und konzertiert regelmäßig als Solistin, Kammermusikerin und Orchestermusikerin.

Projektleitung: Frankfurter Bürgerstiftung
Förderer: Cronstett- und Hynspergische evangelische Stiftung

Kategorie05/04/03/02/01
Eintritt€ 17/€ 28/€ 34/€ 39

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!