Zum Länderschwerpunkt der diesjährigen Frankfurter Buchmesse: Norwegischer Abend im Holzhausenschlösschen

Zum Länderschwerpunkt der diesjährigen Frankfurter Buchmesse: Norwegischer Abend im Holzhausenschlösschen
Am Freitag, 17. Mai 2019, 19.30 Uhr

Anlässlich des Norwegischen Nationalfeiertags am 17. Mai lädt der Kgl. Norwegische Honorarkonsul Dr. Ingo Klöcker in Kooperation mit der Frankfurter Bürgerstiftung zu einem norwegischen Abend im Holzhausenschlösschen ein. Das Eliot Quartett spielt das Streichquartett Nr. 1 op. 27 von Edvard Grieg und als Vorgeschmack auf den Auftritt Norwegens als Gastland der Frankfurter Buchmesse 2019 lesen Schauspielstudenten und -studentinnen der Frankfurter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst aus verschiedenen Werken norwegischer Literatur. Im Anschluss gibt es ein norwegisches Buffet.
 
Eintritt frei, begrenztes Platzangebot, Anmeldungen bis zum 15. Mai 2019 unter:office@norwegischer-honorarkonsul-hessen.de

(Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt)
 
Kooperationspartner: Frankfurter Bürgerstiftung, Königlich Norwegisches Honorarkonsulat

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!