Holzhausenkonzerte – klaviersolo<br>250 Jahre Ludwig van Beethoven<br>Von acht bis Mitternacht<br>Beethoven-Nacht mit Hinrich Alpers

Holzhausenkonzerte – klaviersolo
250 Jahre Ludwig van Beethoven
Von acht bis Mitternacht
Beethoven-Nacht mit Hinrich Alpers
Am Freitag, 28. Februar 2020, 20.00 Uhr
Hinrich Alpers © Hannes Caspar

Diese Veranstaltung ist bereits vorüber.

(1867. Bürgerkonzert)

Ludwig van Beethovens 250. Geburtstag gibt weltweit Anlass zu zahlreichen Konzerten. Auch die Reihe „klaviersolo“ steht ganz im Zeichen der Klavierwerke Beethovens. Im Rahmen der „Beethovennacht“ gibt Hinrich Alpers ein Gesprächskonzert, das in einer gemeinsamen Zeitreise Stationen in Beethovens Leben und seine wichtigsten Klavierwerke vorstellt. Hierzu gehören die 32 Sonaten ebenso wie die zahlreichen Variationenzyklen und Einzelwerke – und auch Franz Liszt hat einen Gastauftritt mit seinen virtuosen Transkriptionen der Symphonien Beethovens, die er in packende, virtuose Klavierwerke verwandelt hat.

Projektleitung: Frankfurter Bürgerstiftung
Förderer: Dr. Marschner Stiftung

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!