Mäzene, Stifter, Stadtkultur<br>Veränderungen in unserer Stadt – die Entstehung des Europaviertels<br>Vortrag von Paul Harrer

Mäzene, Stifter, Stadtkultur
Veränderungen in unserer Stadt – die Entstehung des Europaviertels
Vortrag von Paul Harrer
Am Mittwoch, 27. Mai 2020, 19.30 Uhr

Die Veranstaltung musste abgesagt werden.

Diese Veranstaltung ist bereits vorüber.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir diese Veranstaltung aus aktuellem Anlass (Coronavirus/COVID-19) ausfallen lassen müssen.

Paul Harrer, Frankfurter und begeisterter Amateurfotograf verfolgt mit seiner Kamera seit den frühen 60iger Jahren die architektonische Entwicklung Frankfurts. Daraus entstand eine große Sammlung an Bildmaterial, die die Veränderungen im Stadtbild Frankfurts dokumentieren. Noch vor dem Abriss des Güterbahnhofs interessierte und dokumentierte er diesen Teil Frankfurts.

In seinem Bildervortrag zeigt Paul Harrer, wie aus einer Brache aus Gleisen, Lagerschuppen und kleinen Betrieben das Europaviertel entstand.

Eintritt frei, begrenztes Platzangebot, keine Reservierungen möglich Kooperationspartner: Frankfurter Bürgerstiftung, Freunde Frankfurts e.V.

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem Newsletter!